Weihnachten 2020

Ihre Bestellung – Unsere Spende.

Ihre Bestellung – Unsere Spende
Mit Ihrer Unterstützung werden wir dieses Motto in den nächsten Jahren zur tempLED-Tradition etablieren, die vielen Menschen Gutes tun wird.
Ihre Bestellung – Unsere Spende. Diesem Motto folgend widmen wir uns dieses Jahr zu Weihnachten einer Herzensangelegenheit: dem sozialen Engagement.

Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, entschlossen wir uns kurzerhand zu einer Kooperation mit der Gemeinde, in der wir ansässig sind und spendeten an drei lokale Vereine.

„Wir sind in den letzten Jahren vom Start-Up zum etablierten Qualitätsanbieter von LED-Industrieleuchten geworden. Wir finden, dass es an der Zeit ist, auch im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation, etwas an die Gemeinde zurückzugeben, in der wir so stark wachsen konnten.“ – Anton Huber, Geschäftsführer.

Spendenübergabe an die Gemeinde Kiefersfelden
Im Beisein des Bürgermeisters Hajo Gruber übergaben unsere Geschäftsleitung Anton Huber Senior, Anton M. Huber Junior sowie David Semen den Spendenscheck an drei lokale Vereine: Die Tafel Kiefersfelden-Oberaudorf, der Jugendhilfeverein Kiefersfelden-Oberaudorf e. V. sowie das Christliche Sozialwerk Oberaudorf-Kiefersfelden e. V. freuten sich über jeweils 2.000 Euro.
Wir freuen uns, die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kiefersfelden auch im nächsten Jahr weiterzuführen.

Helfen auch Sie
und unterstützen Sie uns in unserer Herzensangelegenheit!
Ihre Bestellung – unsere Spende.

Standard kann jeder. Wir fertigen projekt- und kunden­spezifische Leuchten

Spendenübergabe bei schönstem Wetter vor dem Kiefersfeldener Rathaus: Frau Hanusch & Herr Hanusch von der Tafel, Frau Eltz vom Christlichen Sozialwerk, Herr Pfarrer Nun vom Jugendhilfeverein, Anton M. Huber, David Semen, Anton Huber als Geschäftsleitung von der tempLED, Herr Gruber – der Bürgermeister von Kiefersfelden (v.l.n.r.)
Gegen den Montags-Blues

Abonnieren Sie den tempLED-Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand der Beleuchtungstechnik.

Stellen Sie Ihre Anfrage direkt an unsere Spezialisten!

Jetzt für kostenlosen tempLED Newsletter eintragen!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Eintragen“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass die tempLED GmbH mir regelmäßig Informationen zu ihren LED-Beleuchtungssystemen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der tempLED GmbH widerrufen.